Der Inselwesten mit Ortskern

Norderney im Winter? Norderney im Winter!
Das Meer aber schläft nie. Die Nordsee, sie verändert täglich ihr Gesicht.Mal schwappt sie an einem grauen Nebeltag müde an den Strand. Dann donnert sie aufbrausend bis an die Promenade. Doch besonders im Januar und Februar zeigt sich oft die Sonne. Dann hüllen sich Strand und Meer in ein ganz besonderes Licht. Wenn sich dann auch noch ein Eisgürtel um die Insel legt, wird’s ganz romantisch. Aber keine Angst. Die Schiffe fahren so gut wie immer und wenn’s ganz dicke kommt, gibt’s ja noch den Flughafen. Aber davon mussten wir das letzte Mal vor acht Jahren Gebrauch machen. Das sieht auf den Nachbarinseln ganz anders aus (was leider in Fernsehen und Radio nie Erwähnung findet). Viele Lokale haben auch im Winter geöffnet. Der Winter ist die Zeit der Stammtische und der gemütlichen Runden. Das Winterfeeling zieht in jedem Jahr nicht nur Karnevalsflüchtlinge, sondern auch einen festen Stamm Winterurlauber auf die Insel. Menschen, die ein paar Tage Ruhe suchen, die „wild“ darauf sind, mal einige Stunden allein durch die Natur zu tapern. Am nächsten Tag empfiehlt sich dann ein Gang in die Sauna, ins Schwimmbad „Die Welle“ oder in einen Wellness-Tempel. Bei halbierter Kurtaxe und deutlich günstigeren Unterkunftspreisen lässt sich die Ruhe unter unserem Dach prima genießen. Wir haben alle Wohnungen schietwettertauglich gemacht. Bei uns haben Sie es gemütlich. Wem das alles zu ruhig ist, der kann sich über Silvester in den Party-Taumel werfen. Da ist die Insel dann für ein paar Tage voll wie im Hochsommer...oder voller und irgendwo gibt es bestimmt eine passende Party.


Der Hafen

da ist doch tote Hose...
Zweifelnde Gesichter bei den unerfahrenen Festländern, wenn sie erfahren, dass wir das ganze Jahr über glücklich auf unserer Insel leben. „Ja aber, da ist doch tote Hose!“ Stimmt! Aber auch wieder nicht, denn immerhin leben 6000 Menschen ständig auf Norderney. Wir haben ein Kino, dassauch im Winter AKTUELLE Filme im Programm hat...wenn auch nur an zwei bis drei Tagen in der Woche.


Haus Fröhlich in weiß

aufgenommen 17.12.09
der Wintereinbruch am 16./17.12.09 hat auch auf Norderney seine weißen Spuren hinterlassen


Weihnachtlich beleuchtet

traumhafte Vorweihnachtszeit


Weihnachtlich beleuchtet

auch für uns sind dies aussergewöhnliche Bilder


Weihnachtlich beleuchtet



weiße Promenade